In der Vergangenheit wurde Dachpappe sehr oft mit Asbestfasern versehen, um sie im Bau flexibler einsetzen zu können. Auch wenn die Verwendung von Asbest in Deutschland mittlerweile verboten ist, wurde in den Jahren und Jahrzehnten davor große Mengen davon verbaut. Diese Zusammensetzung erschwert die Entsorgung nun extrem und führt zur Einstufung als gefährlicher Abfall. 

Hinweis: Bitte vereinbaren Sie vor der Anlieferung einen Termin.

Kein Gewerbekunde? Dann informieren Sie sich bitte über die Anlieferung von faserhaltiger Dachpappe für Privatkunden!

Nachweise für eine Anlieferung

Für die Anlieferung von faserhaltiger Dachpappe (AVV 17 09 03*) müssen zwingend folgende Dokumente und Analysen vorliegen:

  • Fasernachweis
  • Nachweis PAK-Gehalt
  • Einzel- bzw. Sammelerzeugernachweis
  • Dispo-Nummer (wird von Berlin Recycling bei Terminvergabe übermittelt)

Abfallrechtliche Nachweise

Die Nachweisführung der Entsorgung erfolgt gemäß den Vorgaben des KrWG und der NachwV, d. h .für gefährliche Abfälle (hier: AVV 17 09 03*) ist als Vorabunterlage ein Entsorgungsnachweis (EN) bzw. Sammelentsorgungsnachweis (SN) zu führen. Die Verbleibsnachweisführung erfolgt mittels Begleitschein sowie zusätzlich im Rahmen der Sammlung mittels Übernahmeschein.

Verpackung bei Anlieferung

Bei der Anlieferung muss die Dachpappe in reißfeste und unversehrte 1m³ BigBag´s verpackt sein. Diese können Sie bei Bedarf direkt bei uns erwerben. Achten Sie bitte darauf, dass diese für Dachpappe geeignet sind. Sie können auch Asbest-BigBag´s verwenden.

Entsorgungspreise* für Gewerbekunden netto zzgl. gültiger MwSt. (AVV 17 09 03*)

Preis pro Tonne

  • PAK > 8.000 mg/kg - 1.690,00 € pro Tonne
  • PAK < 8.000 mg/kg - 650,00 € pro Tonne

Zusätzliche Kosten

  • Begleitschein 6,00 € je Anlieferung
  • Entsogungsnachweis 65,00 € je Anlieferung

Verkauf

  • Asbest Big Bag: 15,00 € pro Stk.

Anlieferung

  • SOLA - Sonderabfallzwischenlager

*Die aufgeführten Netto-Preise zzgl. gültiger MwSt. gelten für Gewerbekunden für faserhaltige Dachpappe (AVV 17 09 03*), ausschließlich bei selbstständiger Anlieferung zzgl. obligatorischem Entsorgungsnachweis 65,00 € und Begleitschein 6,00 €

Dachpappenanalyse

Bei der Entsorungen von Dachappe ist es generell entscheident, aus welchen Stoffen diese besteht. Daher bieten wir Ihnen für die fachgerechte Entsorgung vorab eine Analyse Ihrer Dachpappe an. Informieren Sie sich hier zur Dachpappenanalyse.

Adresse und Kontakt

Die Anlieferung erfolgt zu unserem SOLA - Sonderabfallzwischenlager. Die Kollegen vor Ort stehen Ihnen zur Terminvergabe und Beratung gern persönlich zur Seite.

Adresse

SOLA- Sonderabfallzwischenlager
Freiheit 24-25
Einfahrt über: Werkring 2
13597 Berlin

Kontakt

Tel: 030 - 609 720 - 614 (Rückfragen, Beratung)
Tel: 030 - 609 720 - 616 (Waage)
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Annahme weiterer Abfälle per Selbstanlieferung

SOLA - Sonderabfallzwischenlager

DPAA - Dachpappenanlage