Unsere Mitarbeiter geben ihr Bestes, um jeden Behälter pünktlich zu leeren. Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten ist für uns die nachhaltige Entsorgungssicherheit für alle unsere Kunden in Berlin oberste Priorität. 

Dafür versuchen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitestgehend vor einer Corona-Ansteckung zu schützen. Denn unsere Mitarbeiter sind der Garant dafür, dass wir auch in diesen Zeiten unseren vertraglich vereinbarten Entsorgungsaufträgen flächendeckend und zuverlässig nachkommen können. 

Sollte es doch einmal zu Verzögerungen kommen, dann können Sie uns jederzeit per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren. Außerdem steht Ihnen unser Kundenservice unter der Telefonnummer (030) 60 97 20 0 weiterhin von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung.

In Zeiten wie jetzt ist es enorm wichtig, dass die klassische Daseinsvorsorge in Deutschland gut und reibungslos funktioniert. Der VKU Verlag hat in einem kleinen Film produziert, wie Unternehmen auf eine solche Krise eingestellt sind.

Einfach auf das Bild klicken, um das Video zu sehen:

(www.vku-verlag.de/videos/Krise_Final_Korrektur_280320.mp4)

 

Damit Sie mehr Abfälle in Ihren Behälter entsorgen können, sollten Kartons und Verpackungen möglichst immer in kleinere Stücke zerrissen und flach zusammengedrückt werden. Sparen Sie außerdem unnötigen Müll, indem Sie auf Mehrweg statt Einweg setzen und Verpackungsabfälle vermeiden.

Tipps, um Abfälle im Alltag zu vermeiden, haben wir Ihnen in unserem Zero Waste Blogbeitrag zusammengefasst: bit.ly/zero-waste-berlin-recycling.

Und wie man zuhause produktiv im Home Office arbeiten und gleichzeitig die Kinder beschäftigen kann, erfahren Sie im aktuellen Blogartikelbit.ly/new-homeoffice.

Die Mehrwertsteuersenkung geben wir seit dem 01.07.2020 an unsere Kunden weiter. 

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Gesundheit!

#GemeinsamFürEntsorgungssicherheit