alter ToasterWenn es statt knuspriger Scheiben nur noch wabbelige Teigmasse zum Frühstück ist, muss der Toaster womöglich ausgetauscht werden. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihren defekten Toaster entsorgen können.

Toaster in Berlin entsorgen  

Die Berliner Wertstofftonne ist, entgegen einem weit verbreiteten Irrglauben, nicht für die Entsorgung von Elektroschrott ausgelegt. Sie dürfen den alten Toaster demnach nicht in der orangenen Tonne entsorgen. Um das Recycling zu gewährleisten, sollte er auch nicht im Hausmüll landen.

Toaster gehören zu den Elektrogeräten und fallen damit unter das Elektrogesetz. Somit sind alle Händler, die auf mehr als 400 Quadratmetern Elektrogeräte zum Verkauf anbieten, dazu verpflichtet, Kleingeräte unter 25 Zentimetern Kantenlänge zurücknehmen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie einen Neukauf tätigen oder nicht. Sie können Ihren alten Toaster daher einfach beim nächsten Elektrofachmarkt zurückgeben. Der Händler kümmert sich dann um die fachgerechte Entsorgung der Altgeräte.

Die Berliner Recyclinghöfe nehmen Toaster kostenlos entgegen. Wo sich der nächste Recyclinghof in Ihrer Nähe befindet, erfahren Sie auf den Seiten der BSR.   

Haben Sie eine Sperrmüllabfuhr bei der BSR beauftragt, können Sie dort auch Elektrogeräte abholen lassen. Die Fachkräfte der BSR sorgen dafür, dass die mitgenommenen Haushaltsgeräte recycelt werden.

Zur Müllvermeidung: Toaster weitergeben  

Wenn Sie Ihren Toastautomaten lediglich nicht mehr benötigen, er aber Ihr Brot durchaus noch kross rösten kann, sollten Sie ihn weitergeben. Wenn Sie die Lebensdauer des Produkts verlängern, helfen Sie, die Umwelt zu schonen. Sie können alte Toaster auch verkaufen oder verschenken. Auf diese Weise kann das Gerät weiterhin seinen Dienst verrichten, ohne dass weitere Ressourcen verbraucht werden. Die BSR bieten auf ihrer Seite einen Tausch- und Verschenkmarkt an, wo Sie vielleicht einen Abnehmer finden.

Einige gemeinnützige Einrichtungen in Berlin nehmen gern gespendete Haushaltsgeräte entgegen. Sie finden eine Übersicht von Stellen, die sich über gespendete Haushaltsgeräte freuen, beim Stadtportal Berlin.   

In Toastern enthaltene Rohstoffe  

In Ihrem Toaster sind, wie in anderem Elektroschrott, vor allem Kupfer, Aluminium und Zink enthalten. Diese Metalle können ohne Weiteres aus dem Abfall extrahiert und bei gleichbleibender Qualität wiederverwendet werden.

Der in Toastern enthaltene Kunststoff, etwa aus dem Gehäuse und den Bedienelementen, wird zu Granulat verarbeitet und der Weiterverwendung zugeführt.

Weitere Fragen zur Entsorgung von Toastern  

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Serviceteam zur Verfügung. Sie erreichen uns auf folgenden Wegen:

  • telefonisch: (030) 60 97 20 0 (montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr)
  • per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • per Fax: (030) 60 97 20 10

 

Bildnachweise

© alter Toaster: #200399425 | © Goffkein - Fotolia.com