WäschetrocknerDie Wäsche kommt aus dem Trockner, ist aber nicht trocken? Vielleicht ist es an der Zeit, den Trockner zu entsorgen. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie die Entsorgung richtig vornehmen und welche Alternativen sich Ihnen bieten.

Wäschetrockner in Berlin entsorgen

Große Haushaltsgeräte, zu denen der Trockner gehört, können auf verschiedenen Wegen entsorgt werden.

Wenn Sie Ihr defektes Gerät ersetzen möchten, können Sie auf die Rücknahmepflicht der Händler zurückgreifen. Beim Kauf eines Neugeräts sind diese dazu verpflichtet, ein gleichwertiges Altgerät zu entsorgen. Viele Elektrofachgeschäfte bieten daher einen Tauschservice an: Sie liefern den neuen Wäschetrockner und nehmen den alten im Gegenzug mit.

Falls Sie keinen neuen Trockner kaufen möchten, steht Ihnen der Gang zum Wertstoffhof offen. Dort können Sie Elektrogeräte kostenlos abgeben. Die Standorte der Berliner Recyclinghöfe erfahren Sie auf den Seiten der Berliner Stadtreinigung.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, den Trockner anzuliefern, können Sie die Sperrmüllabfuhr in Anspruch nehmen. Sie können bis zu 5 Kubikmeter Sperrmüll zum Pauschaltarif abholen lassen, größere Mengen werden zusätzlich berechnet. Bei der Sperrmüllabfuhr werden Geräte der “Weißen Ware”, zu denen Wäschetrockner zählen, mit abgeholt. Diese zusätzliche Abfuhr ist für bis zu drei große Haushaltsgeräte möglich.

Für Gewerbekunden, bei denen viel Elektroschrott anfällt, und die Wohnungswirtschaft bieten wir einen Containerdienst für Elektroschrott an. Unser Fachpersonal kümmert sich um die Sortierung der Altgeräte und bereitet die Entsorgung vor.

Trockner weiter nutzen

Wenn Sie keine Verwendung mehr für Ihren alten Wäschetrockner haben, müssen Sie ihn deshalb nicht gleich entsorgen. Geben Sie ihn stattdessen weiter, um die Lebensdauer des Geräts zu verlängern. Auf diese Weise schonen Sie die Umwelt, da keine Ressourcen für die Produktion eines Neugeräts verbraucht werden.

Auf gängigen Portalen können Sie Ihren gebrauchten Wäschetrockner anbieten. Bei bestimmten Angeboten, wie dem Tauschmarkt, erhalten Sie womöglich sogar etwas Nützliches im Gegenzug. Wer etwas Gutes tun will, kann sein Altgerät spenden. Verschiedene Berliner Sozialeinrichtungen nehmen gern gebrauchte Haushaltsgeräte in Empfang.

Bei der Frage, ob die Reparatur eines kaputten Trockners sinnvoll ist, scheiden sich die Geister. Zum einen hängt es von der Art des Schadens, zum anderen vom Alter des Geräts ab, ob sich eine Reparatur finanziell lohnt. In vielen Fällen ist es fast ebenso teuer, sich ein Neugerät zu kaufen, wie den Schaden reparieren zu lassen. Aus ökologischer Sicht sollte die Reparatur, wenn diese preislich im Rahmen liegt, vorgezogen werden: Eine längere Lebensdauer eines Geräts bedeutet einen geringeren Ressourcenverbrauch.

Schadstoffe im Wäschetrockner

Welche Rohstoffe im Trockner verbaut sind, hängt von der Funktionsweise ab. Klassische Kondenstrockner haben meist keine schädlichen Stoffe verbaut. Anders sieht es bei Geräten mit Wärmepumpentechnologie aus: Sie enthalten teilfluorierte Kohlenwasserstoffe. Diese HFKW genannten Stoffe können den Treibhauseffekt beschleunigen. Deshalb ist die korrekte Entsorgung bei diesen Modellen besonders wichtig.

Recycling von Wäschetrocknern

Bei einer ordnungsgemäßen Entsorgung werden viele Bestandteile des Trockners einer Wiederverwendung zugeführt. Nachdem die Schadstoffe aus dem Kältemittel unschädlich gemacht wurden, wird das Altgerät zerkleinert. In verschiedenen Arbeitsschritten  (z.B. Sieben, Magnetabscheidung, Windsichtung) werden die unterschiedlichen Werkstoffe voneinander getrennt. Das so gewonnene Metall (v.a. Kupfer, Aluminium und Stahl) sowie das Kunststoffgranulat kann eingeschmolzen und zu neuen Produkten verarbeitet werden.

Weitere Fragen zur Entsorgung von Wäschetrocknern

Wenn noch Fragen offen sind, steht Ihnen unser Serviceteam gern zur Verfügung:

  • telefonisch: (030) 60 97 20 0 (montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr)
  • per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • per Fax: (030) 60 97 20 10

 

Bildnachweise

© Wäschetrockner: #261104392 | © New Africa - Fotolia.com