kaputte FliesenSind bei der Renovierung von Küche oder Bad einige Fliesen übrig geblieben? Haben Sie Fliesenbruch loszuwerden, der bei einer Entkernung angefallen ist? Wir zeigen Ihnen, wie und wo Sie Fliesen entsorgen können.

Fliesen in Berlin entsorgen  

Sie können Fliesenreste nicht in der Restmülltonne entsorgen. Weil Fliesen zum Bauschutt gehören, muss eine Entsorgung per Containerdienst oder Recyclinghof erfolgen. Beachten Sie zudem, dass Glasfliesen trotz ihres Namens nicht im Glascontainer entsorgt werden dürfen! Die Struktur und Eigenschaften dieser Art Glas unterscheiden sich erheblich von Verpackungsglas. Die Vermischung mit Altglas würde sich negativ auf die Qualität des Recyclingglases auswirken.

Wenn Sie eine Baumaßnahme durchführen und dabei große Mengen an Kacheln anfallen, können Sie bei uns einen Bauschutt-Container bestellen. Je nach Umfang Ihres Vorhabens bieten wir verschiedene Containergrößen an. Der Bauschuttcontainer kann sowohl von Privatpersonen als auch Gewerbetreibenden bestellt werden.

Die zweite Option zur Entsorgung von Fliesen sind die Berliner Recyclinghöfe. Dort können Sie unbegrenzte Mengen an Fliesenbruch abgeben. Die Entsorgung kostet Sie 3,20 € pro angefangene 10 l. Wo Sie den nächsten Wertstoffhof finden, erfahren Sie bei der BSR.   

Recycling von Fliesen  

Mineralischer Bauschutt hat eine sehr hohe Verwertungsquote. 98% des anfallenden Schutts werden weiterverwendet. Zu den Anwendungsgebieten gehört der Straßen- und Deponiebau. Mineralische Abfälle werden zudem für die Verfüllung von Baugruben und Tagebauen genutzt. Aufgrund der mineralischen Struktur belastet Bauschutt den Boden nicht.

Ein Einschmelzen von Fliesen und Kacheln wird nicht praktiziert. Dieses Verfahren wäre zu energieaufwendig und deshalb nicht nachhaltig.

Weitere Fragen zur Entsorgung von Kacheln und Fliesen  

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sie erreichen uns auf diese Weise:

  • telefonisch: (030) 60 97 20 0 (montags bis freitags in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr)
  • per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • per Fax: (030) 60 97 20 10

 

Bildnachweise

© kaputte Fliesen: #199563964 | © JRJfin - Fotolia.com