getragene Schuhe auf Holzfussboden, Herrschuh in braun, Freitzeitschuh in blauIhre alten abgetragenen Schuhe, Sandalen oder Stiefel haben ihren Dienst getan und müssen entsorgt werden? Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, das alte Schuhwerk loszuwerden. Wir zeigen Ihnen im Folgenden, wie Sie vorgehen, wenn Sie Ihre ausgedienten Schuhe entsorgen wollen.   

Schuhe in Berlin entsorgen  

Die Berliner Recyclinghöfe nehmen Schuhe entgegen. Es gibt dabei keine Mengenbegrenzung: Sie können so viele alte Schuhe entsorgen, wie Sie anliefern können. Die Entsorgung ist zudem kostenlos. Bitte achten Sie darauf, dass die Schuhe paarweise zusammengebunden sind. Wo sich der nächste Recyclinghof befindet, können Sie auf der Webseite der BSR nachlesen.

Zudem stehen in Berlin an vielen Ecken Altkleidercontainer. Auch hier können Sie alte Schuhe entsorgen. Hier sollten Sie jedoch darauf achten, dass der Kleidercontainer das Siegel "FAIRwertung" trägt. Das Siegel kennzeichnet gemeinnützige Altkleidersammler. Weitere Informationen zu FAIRwertung finden Sie hier.

Alte Kleidung können Sie auch mit dem Sperrmüll entsorgen. Bei uns können Sie, sofern Sie Gewerbekunde sind, einen Sperrmüll-Container bestellen, der in verschiedenen Größen zur Verfügung steht. So können Sie sich bequem von alten Schuhen und anderem Sperrmüll befreien. Unser Team stellt Ihnen den Container bereit und holt ihn wieder ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zum Sperrmüll-Container. Die BSR bietet die Sperrmüllentsorgung für Privatkunden an.

Zur Müllvermeidung: Schuhe weitergeben  

Wie bei vielen anderen Textilien ist die Weiterverwendung ein Beitrag zum Umweltschutz. Wenn Produkte eine längere Lebensdauer haben, sinkt der ökologische Fußabdruck. Gerade Schuhe enthalten oft synthetische Fasern, die aus Erdöl hergestellt werden. Daher trägt die Weiterverwendung einen Teil dazu bei, diese Ressource zu schonen.

Ist der Schuh eigentlich noch verwendbar, gibt es Alternativen zur Entsorgung. Sie können das Produkt auch verkaufen, verschenken oder spenden. Gerade Kinderschuhe werden oftmals nicht lange getragen und sind somit noch in einem guten Zustand. Viele Eltern freuen sich, Schuhe für ihre Kinder günstig gebraucht zu erwerben. Es gibt in Berlin viele Läden, die gebrauchte Kinderschuhe anbieten. Fragen Sie doch einfach mal nach, ob Sie für Ihre alten Kinderschuhe nicht noch etwas bekommen. Die BSR bietet zudem einen Tausch- und Verschenkmarkt an. Dort können Sie Ihre Schuhe tauschen oder verschenken und jemand anderem damit eine Freude bereiten. Auch soziale Einrichtungen, wie die Berliner Stadtmission oder die Berliner Kältehilfe sind froh über Spenden von Schuhen, insbesondere Winterschuhen und Winterstiefeln. Auf den Seiten des Stadtportals finden Sie zudem weitere Abnehmer für Ihre Schuhe. Wussten Sie schon, dass Sie die Arbeit der sozialen Einrichtungen auch unterstützen, wenn sich gespendete Sachen nicht mehr als verwendbar erweisen? Die Einrichtungen können die Alttextilien verkaufen und somit Ihre Arbeit finanzieren. Sie machen demnach nichts falsch, wenn Sie alte Schuhe spenden, obwohl Sie unsicher sind, ob sie noch zu benutzen sind.  

In Schuhen enthaltene Rohstoffe  

Die abgetragenen Schuhe sind keineswegs nutzlos. Es befinden sich viele verschiedene Rohstoffe in ihnen, die wiederverwendet werden können. Insbesondere Leder und andere textile Bestandteile der Schuhe können weiter- oder wiederverwendet werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die alten Schuhe dem Recycling zuführen, sofern Sie die Schuhe nicht anderweitig weitergeben sollten. Etwa 50% werden weiterverwendet und zu diesem Zweck exportiert. Aus einem weiteren Teil können neue Produkte, wie etwa Putzlappen oder Schallschutzmatten, hergestellt werden. Durch die fachgerechte Entsorgung tragen Sie einen Teil dazu bei, dass die Umwelt entlastet wird und weniger Primärrohstoffe verwendet werden müssen.

Nachdem alle wiederverwendbaren Bestandteile abgetrennt worden sind, wird der Schuh der thermischen Verwertung zugeführt. Dabei wird Energie produziert und die Nutzung von fossilen Brennstoffen wie Gas verringert.

Weitere Fragen zur Entsorgung von Schuhen

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Serviceteam zur Verfügung. Sie erreichen uns auf folgenden Wegen:

  • per Telefon: (030) 60 97 20 0 (montags bis freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
  • per Fax: (030) 60 97 20 10
  • per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bildnachweise

© alte Schuhe: #217262765 | © Andrey Popov - Fotolia.com