Die Entsorgung von Farben und Lacken bedarf besonderer Maßnahmen. Aufgrund der enthaltenen Schadstoffe gelten Farbreste als Sondermüll und müssen getrennt entsorgt werden. Wir unterstützen Sie bei der fachgerechten Entsorgung. Zudem stehen wir Ihnen bei der Abfalldokumentation zur Seite.

Hinweis: Wir entsorgen in Berlin. In Brandenburg nur auf Anfrage.

Unser Service

Unsere Experten beraten Sie bei allen Fragen rund um die Entsorgung von Farben und Lacken. Gern geben wir Ihnen Auskünfte zu den Modalitäten und Preisen unserer Dienstleistungen.

Die Sammlung der Farbreste findet in einem ASP 800-Behälter statt. Für die Stellung und Abholung sorgt unser Partnerunternehmen. Weil Farbreste und Lacke als Sondermüll gelten, bestehen besondere Anforderungen an die Dokumentation der Entsorgung. Wir unterstützen Sie bei der Nachweisführung und beantworten Ihnen gern offene Fragen.

Sie erreichen unser Serviceteam auf folgenden Wegen:

  • telefonisch: (030) 60 97 20 0 (montags bis freitags zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr)
  • per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Was gehört in den Container für Farben und Lacke?

Nachdem unser Partner den Container angeliefert hat, können Sie folgende Stoffe darin entsorgen:

  • Farben und Lacke im Behältnis / Gebinde (flüssig oder getrocknet)

Der Behälter verfügt über einen Entlüftungsdeckel. So können die Ausdünstungen aus dem Behälter entweichen.

Was gehört nicht in den Behälter für Farben und Lacke?

Zwar gelten Farb- und Lackreste als Sondermüll, dennoch können andere Arten von Sondermüll nicht im gleichen Container entsorgt werden. Der Grund liegt in der unterschiedlichen Behandlung der verschiedenen Sondermüllarten. Wir bieten spezialisierte Lösungen für folgende Abfälle an:

Welche Eigenschaften hat der ASP-800-Behälter?

Der Behälter, in welchem wir alte Farben und Lacke sammeln, besteht aus Stahl. Sein Volumen beträgt 800 Liter. Die Grundfläche beträgt 1000 mal 1200 Millimeter, entspricht damit der Größe von Europaletten. Der Behälter verfügt über zwei durchgehende Staplertaschen zum einfachen Transport. Mithilfe einer Ausstellstange kann der Deckel in zwei verschiedenen Positionen arretiert werden, um die Befüllung zu erleichtern. Die Entlüftungsöffnung verfügt über einen Messingdeckel. Somit ist eine Stellung des Containers in Außenbereichen möglich.

Wo kann ich kleine Mengen Farben und Lacke entsorgen?

Die Recyclinghöfe der BSR bieten Privathaushalten die Möglichkeit, kleine Mengen Farb- und Lackreste abzugeben. Sie finden die Adressen der Schadstoffsammelstellen auf den Seiten unserer Muttergesellschaft.

Muss ich Wandfarbe als Sondermüll entsorgen?

Viele Wandfarben, die im Baumarkt verkauft werden, sind schadstofffrei produziert. Sie erkennen diese Farben am “Blauen Engel”. Diese Wandfarben können, wenn Sie eingetrocknet sind, in der Restmülltonne entsorgt werden. Ist die Farbe noch flüssig, muss sie bei den Schadstoffsammelstellen abgegeben werden.

Wohin mit alten Pinseln?

Pinsel gehören nicht zum Sondermüll. Ausgewaschene sowie ausgetrocknete Pinsel können im Hausmüll entsorgt werden. Achten Sie hierbei darauf, dass die Pinsel keine Feuchtigkeit mehr enthalten.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf! Sie erreichen uns per Telefon unter (030) 60 97 20 0. E-Mails senden Sie bitte an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.