Berlin Recycling bietet Ihnen die Möglichkeit spezielle und gefährliche Abfälle direkt an unsere Standorte zu liefern. Neben unserem Containerdienst, bieten wir somit eine weitere Möglichkeit der Abfallentsorgung für Gewerbetreibende und Privathaushalte. Da die Entsorgung dieser Abfälle nur unter besonderen Bedingungen erfolgen kann, müssen Gewerbetreibende und Privatpersonen unterschiedliche Bedingungen bei der Anlieferung einhalten. Diese betreffen vor allem eventuelle Nachweise und Verpackungen bei der Anlieferung. Detailierte Informationen dazu und zur jeweiligen Annahmestelle erhalten Sie bei der entsprechenden Abfallart.

Hinweis: Das Angebot der Selbstanlieferung gilt für die aufgeführten Sonderabfälle und gefährliche Abfälle. Beachten Sie daher bitte den richtigen Standort an dem der Abfall angenommen werden kann.

Inhaltsverzeichnis

  1. Standorte / Annahmestellen
  2. Selbstanlieferung für Gewerbetreibende
  3. Selbstanlieferung für Privatpersonen
  4. Alternative zur Anlieferung - Containerdienst

 

Standorte zur Anlieferung

 

 

SOLA - Sonderabfallzwischenlager

DPAA - Dachpappenanlage

Adresse Sonderabfallzwischenlager
Freiheit 24-25
Einfahrt über: Werkring 2
13597 Berlin
Dachpappenanlage
Sophienwerderweg 60
13597 Berlin
 
Kontakt
  • Tel: 030 - 609 720 - 614 (Rückfragen und Beratung)
  • Tel: 030 - 609 720 - 616 (Waage)
  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Tel: 030 - 609 720 - 614 (Rückfragen und Beratung)
  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     
Öffnungszeiten
  • Montag bis Freitag 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Samstag und Sonntag: geschlossen
  • Montag bis Freitag 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Samstag und Sonntag: geschlossen
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kartenzahlung
     
  • Kartenzahlung
  • Barzahlung
Abfallarten zur Annahme
  • Asbest(zement)
  • Dämmung mit KMF / Glaswolle
  • Dämmung XPS Polysterol (PUR Schäume / Styrodur)
  • Dachpappe faserhaltig
  • EPS Polysterol (Styropor HBCD-haltig)
  • Dachpappe faserhaltig
  • Dachpappe ohne Fasern - recycelbar
  • Verbundstoffe Dachpappe mit Styropor

Gewerbetreibende

Unternehmen, Gewerbetreibende und Containerdienste können an unsere Standorte verschiedene Abfälle selbst anliefern. Um die Anlieferung zu koordinieren und Wartezeiten zu vermeiden, erfolgt die Anlieferung nur nach vorheriger Terminvergabe. Dabei erhalten Sie eine Dispo-Nummer, welche bei der Anlieferung mit angegeben werden muss. 

Zusätzlich müssen zur Terminvergabe alle entsprechenden Nachweise und Analysen vorliegen. Achten Sie zusätzlich darauf, dass (soweit erforderlich) die angelieferten Abfälle entsprechend unserer Vorgaben verpackt sein müssen. Eine detaillierte Übersicht zu den Bedingungen und den Preisen für die Entsorgung, erhalten Sie in der jeweiligen Abfallart. Sollten Sie dazu Rückfragen haben, beraten wir Sie gern persönlich.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie alle nötigen Informationen zur Entsorgung von:

  1. Asbest

  2. Dachpappe

  3. Dämmung

  4. Styropor oder Styrodur

Privatpersonen

Bei der Anlieferung unterliegen Privatpersonen meist weniger Einschränkungen als Gewerbetreibende. Die Anlieferung ist innerhalb der Öffnungszeiten auch ohne vorherige Terminvergabe jederzeit möglich. Achten Sie bitte dennoch darauf, dass die zu entsorgenden Stoffe vereinzelt auch zu Ihrem Schutz verpackt sein sollten. Eine Übersicht dazu erhalten Sie in der jeweiligen Abfallart. Zögern Sie bitte nicht uns bei Fragen oder für eine Beratung jederzeit direkt zu kontaktieren. In vielen Fällen lassen sich dadurch die meisten Fragen direkt beantworten.

Sie können über unsere Standorte folgende Abfallarten direkt anliefern und entsorgen:

  1. Asbest

  2. Dachpappe

  3. Dämmung

  4. Styrpor oder Styrodur

Alternative Anlieferung - Containerdienst

Sollten Sie feststellen, dass die Anlieferung für Sie nicht möglich ist oder Sie größere Mengen an Abfall zu entsorgen haben, unterstützen wir Sie zusätzliche mit unserem Containerdienst.