Um Ihnen einen bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet Berlin Recycling Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Infos OK
Blog Aktuelles

Upcycling in Hotellerie und Gastronomie: 5 Unternehmen, die zeigen, wie es geht

Wiederverwertung, Nachhaltigkeit und Ressourcenersparnisse: All das ermöglicht Upcycling für Ihren Hotel- oder Gastronomiebetrieb. Beschäftigt man sich näher mit dem Trend, wird schnell klar: Upcycling ist schon längst in der Hotellerie und Gastronomie angekommen. Ob einzelne Einrichtungsgegenstände oder ganzheitliche Konzepte, ob das kleine Café von nebenan oder große Hotelketten: Weltweit wird bereits „upgecycelt“. Wir stellen Ihnen in unserem Artikel fünf Unternehmen vor, die zeigen, wie Upcycling in Hotels oder Restaurants umgesetzt werden kann – und wie auch Sie davon profitieren können. Aber auch Privatpersonen können von tollen Ausflugszielen und Restauranttipps profitieren.

18.01.2019 | weiterlesen...
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Grüne Vorsätze: 12 Ideen für ein nachhaltiges, neues Jahr

Ein neues Jahr hat begonnen – und damit auch die Zeit der guten Vorsätze. Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit, Gewohnheiten zu überdenken und den Alltag umweltfreundlicher zu gestalten. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, mit welchen grünen Vorsätzen fürs neue Jahr Sie Müll vermeiden, Energie sparen und nachhaltiger leben können. Picken Sie sich einen Vorsatz heraus – oder machen Sie die Profi-Variante und setzen Sie jeden Monat einen grünen Vorsatz um.

04.01.2019 | weiterlesen...
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Gesetzliche Aufbewahrungsfristen: Diese Dokumente dürfen Sie ab Januar 2019 vernichten

Ob im Büro oder Zuhause – überall stapeln sich Briefe, Belege, Verträge und andere wichtige Dokumente, die keinesfalls sofort nach Erhalt oder bei der nächsten Aufräumaktion entsorgt werden sollten. Denn egal ob in Papierform oder als digitales Dokument: Für sehr viele Unterlagen gelten gesetzliche Aufbewahrungsfristen, deren Einhaltung Sie sicherstellen müssen. Zum Ende eines Kalenderjahres laufen jedoch viele Fristen aus und damit stellt sich die Frage, was vernichtet werden darf. Wir zeigen Ihnen daher, welche Aufbewahrungsfristen für Privatpersonen und Unternehmen gelten und welche Unterlagen Sie getrost im neuen Jahr ausmisten können.

18.12.2018 | weiterlesen...
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Nachhaltige Weihnachten: 5 Tipps für grünere Festtage (fast) ohne Müll

Wenn die Weihnachtsbeleuchtungen aus dem Keller geholt werden und in der Luft der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein schwebt, dann hat sie begonnen – die Vorweihnachtszeit. Neben dem Geschenke kaufen, den Weihnachtsmarktbesuchen und den Vorbereitungen für das große Fest geht es häufig jedoch auch hektisch zu. Dabei dann auch noch an die Umwelt denken? Unbedingt! Denn zur wohl schönsten Zeit des Jahres fallen durchschnittlich 20 bis 30 Prozent mehr Abfälle als im Rest des Jahres an. Unter dem Motto „nachhaltige Weihnachten“ werden in Berlin deshalb schon einige Weihnachtsmärkte ausgerichtet. Wir haben für Sie zusätzlich fünf nachhaltige Weihnachtstipps zusammengetragen, die die Umwelt und den Geldbeutel schonen und zusätzlich auch noch Spaß machen.

06.12.2018 | weiterlesen...
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Leitfaden: In wenigen Schritten zur richtigen Anmeldung Ihrer Mülltonnen

Erst einmal ankommen! Der Mietvertrag ist unterschrieben, der Umzugswagen wieder abgefahren und die Kartons schon fast ausgepackt. Fehlt noch etwas? Ach ja, wie sieht es mit der Entsorgung aus? Wohin mit den leeren Umzugskartons und den künftig anfallenden Restmüll, Glas, Papier, Bioabfällen und Kunststoffen?

Was für Privatleute mit dem Einzug in das Eigenheim gilt, das müssen erst recht Unternehmen beachten. Ob Entsorgung der eigenen Gewerbeabfälle oder Bereitstellung von Mülltonnen für Anwohner Ihrer Wohnimmobilien: Die anfallenden Abfälle müssen ordentlich entsorgt werden – schon damit sie in passender Form wieder in den Wirtschaftskreislauf einfließen. Doch was muss bei der Anmeldung von Mülltonnen beachtet werden? Welche Informationen müssen Sie für die Bestellung vorliegen haben? Mit diesem Leitfaden wird es Ihnen ein Leichtes sein, die richtigen Antworten auf diese Fragen zu finden.

16.11.2018 | weiterlesen...
Kommentar schreiben (0 Kommentare)